Mit Sofortrente sorglos in den Ruhestand   

Sie verfügen über eine größere Summe und wollen im Ruhestand auf nichts verzichten müssen? Mit einer Sofortrente sichern Sie sich lebenslang ein garantiertes Extra-Einkommen. Das kann enorm wichtig sein, denn nicht jeder hat für das Alter gut genug vorgesorgt.

Finanziell knapp wird es im Ruhestand oft für Menschen mit unterbrochener Erwerbsbiografie, aber auch für Selbstständige, die im Berufsleben kaum in die gesetzliche Rente eingezahlt haben. Wer zwar über Vermögen verfügt, dieses im Ruhestand aber einfach auf dem Konto liegen lässt, hat ein Problem: Lebt er länger, als das Geld reicht, droht ihm Altersarmut. Hier hilft die Sofortrente. Zu Beginn des Ruhestands oder bereits einige Jahre vorher zahlt man einmal einen festen Geldbetrag ein, dafür bekommt man Monat für Monat eine garantierte lebenslange Rente – ganz gleich ob man 80, 90 oder über 100 Jahre alt wird. So kann man den ganzen Ruhestand sorglos verbringen und braucht sich keine Gedanken mehr machen, ob das Gesparte wirklich bis ans Lebensende reicht. Anders als die gesetzliche Rente ist die Sofortrente übrigens durch echtes Kapital gedeckt, denn das Geld wird vom Versicherer nach strengen Sicherheitsvorgaben angelegt und inklusive Zinsen als lebenslange Monatsleistung wieder ausbezahlt.

Die Höhe der Sofortrente hängt ab von der Summe, die man in den Vertrag investiert, aber auch vom Renteneintrittsalter. Empfehlenswert ist der Abschluss einer so genannten Dynamik. Die monatliche Rentenzahlung steigt dann von Jahr zu Jahr, um inflationsbedingte Kaufkraftverluste auszugleichen. Wird eine Rentengarantiezeit vereinbart, fließt die volle Privatrente bis zum Ende dieser Garantiezeit an die Angehörigen weiter, falls wenn der Versicherte unerwartet früh verstirbt. Das ist immer dann wichtig, wenn im Ernstfall Hinterbliebene zu versorgen sind. Sie brauchen eine leistungsstarke Sofortrente, die optimal zu Ihrer persönlichen Situation passt? Wir finden für Sie ein ausgezeichnetes Angebot!

XINGFacebookYouTube